Der Verständigungsschlüssel zum Hund für Züchter, Trainer und Hundehalter

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum!

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Website wurdest.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!

THEMA: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 4 Wochen her #114545

  • Gudrun
  • Gudruns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Newbie mit Ambitionen ^^
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 93
Na das ist aber ein aktives Forum - so schnell so viele und so :heart: liche Begrüßungen *freu*

@Loni Du hast Recht, Bamberg ist im Verhältnis zu Hamburg doch recht nah - ich hab nur "Bammel" vor überfrierender Nässe beim Autofahren. Ich fordere das Schicksal ungern heraus :dry:

@Aquene Ja, wir haben einen Garten, der ist eingezäunt UND Menschen nebenan :unsure: Das ist zuviel für Kira, sie hat extreme Angst vor Menschen, wenn sie sich nicht frei bewegen kann. Solange sie frei läuft ist alles in Butter, sie weiß, dass sie schneller als Menschen ist und deshalb wird auch schon mal kräftig gebellt. Ich hör sie immer sagen: ich hab keine Angst vor dir, ich bin schneller als du. Oder: Tu mir nix, ich will nur schnell vorbei. Ich arbeite daran, indem ich sie ranrufe, wenn ich Menschen sehe und dann stehen bleibe und mit ihr spreche und sie am Hals streichle bis die vorüber sind. Blöd nur, wenn ich die Menschen zu spät sehe - mittlerweile hört sie auch ganz gut auf "Nein, geh weiter". Sie nimmt immer den Geruch der Menschen auf und bekannte Menschen oder Menschen mit Hund verbellt sie nicht mehr - außer der Mensch tut seinem Hund was, runterbücken z.B., da wird die ganz vehement und will den Hund verteidigen. GottseiDank weiss sie nicht was beißen ist *phh, Schweiß von Stirn wisch*

@GinaLeon Ja, glaub ich auch, dass sie viel Wissen und Weisheit in sich trägt. Deshalb will ich sie ja besser verstehen, um ihr Potenzial noch mehr zu erschließen. Sie kennt sich gut mit Fressbarem und nicht Fressbarem aus. Unterwegs steckt sie manchmal die Nase in den Wind und ist dann verschwunden. Mittlerweile weis ich, dass sie was zu fressen gefunden hat - es ist immer entweder ein Hasenkadaver oder Knochen. Wir gehen dann einfach weiter. Nach einiger Zeit kommt sie hinterher gehetzt mit dem Rest im Maul, läuft ein Stück voraus und frisst weiter. Sie hatte uns mal im Schneegestöber verloren und war ca. 45 Min in der "Wildnis" allein, weil ich ihr eine Lektion erteilen wollte :evil: Als wir zurück auf einen Hügel gingen und ihr pfiff, kam sie völlig aufgelöst angerannt, rannte an meinem Mann vorbei (er erzählte danach, sie hätte gebellt) und schnuggelte sich an mich. Ich weiß, das war gemein, aber sie fand eine Lösung für alle Beteiligten *lach*
Zum Nicht-Fressbarem: Wir gehen oft an einem Seniorenwohnheim vorbei und da werden gerne Semmeln für die Vögel rausgeworfen. Hm, lecker (Brot verbuddelt sie). Manchmal ist auch Schweinebraten dabei ^^ - Einmal stöberte sie im Laub, nahm auf dem "Futterplatz" dort etwas auf und brachte es mir. Ich muss dazu sagen, wenn ich nicht sehe, was sie da fressen will (in bewohntem Gebiet), lass ich es mir zeigen. Sie legte mir dieses komische Teil in die Hand. Es war rundlich, nicht ganz so groß wie eine Billardkugel in hellem Sonnengelb aber viel zu schwer für Brotteig oder etwas anderes mir bekanntes Essbare. Sie beschleckte sich, was soviel hieß wie: Also ich würds ganz gern essen, was hälst du davon? Ich sagte ihr, dass ich das nicht kenne und die Wahrscheinlichkeit, dass es ein Rattengiftköder ist, viel zu groß ist. Abschließend sagte ich: "Das ist Pfui" und warf es in den Müll. Sie hat es akzeptiert.

Am Anfang benutzte ich nur einzelne Worte immer im selben Kontext - und wenn mir was wichtig ist, mache ich das immer noch. Ich stell mir einfach vor, mich hat's nach China verschlagen, ich glaube mit einzelnen Begriffen immer im selben Kontext käme ich schneller mit der Sprache klar - aber vielleicht unterschätze ich einfach die Sprachfähigkeit von Hunden ;)

@Fino Darf ich fragen, wieso du bis September warten MUSST?

@ Dosentier ja, Frau Fischbach ist die Gründerin, sofern es nicht 2 deutsche Vereine gibt - ich weiß nicht mehr, wie der Verein hieß - es ging mir ja ausschließlich um Kira ;-) Und ja, ich komm aus Nürnberg im schönen Frankenland. Ich dachte mir, hier lass ich mal die "Hosen runter", zwecks vertrauensbildender Maßnahme ;)

@Meucci Ich glaub, das Lesen und Lernen wird hier nie aufhören ^^

@Karoosa Ja, spannend ist es jetzt schon. Ich experimentier ja schon ein wenig mit Kira ... die Arme *lach*

@Zobaka Auja, auf das was in ihr schlummer bin ich auch schon gespannt - sie hat ja sämtliche Erwartungen (die ich nicht hatte ;-) 1000fach übertroffen und trotzdem merke ich, dass sie sich noch zurückhält - vor allem zuhause, da scheint sie noch sehr traumatisiert zu sein. Es tut richtig weh sie so niedergedrückt zu sehen, vor allem wenn man draußen ihre ganze Energie und Lebenslust und Freude an den ganzen Wundern dieser Welt erlebt.

@Heiner Hm, erwischt - das "an die Hand nehmen lassen" muss ich noch lernen, das konnte ich schon als Kind nicht leiden :whistle:

Nach eurer liebevollen Begrüßung ist mir ganz warm ums Herz geworden und ich hoffe, euch alle mit euren Prachtkerlen auf einem Workshop zu treffen - vielen lieben Dank, dass es euch gibt :heart: :heart: :heart:
Lieb's Grüßle
Gudrun

Kira V2, stellungsfähig, DSH-Mix
weiblich kastriert, ca. 50cm / 14 kg
* 2009 - im Haus seit: Sept. 2011

Alle Erziehung sollte nur Anleitung zur Selbsterziehung sein.
(Verfasser unbekannt)
Folgende Benutzer bedankten sich: Karosa, Lechspitz-Aussies
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 4 Wochen her #114628

  • Herr Hund
  • Herr Hunds Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1507
  • Dank erhalten: 5949
Auch von uns ein herzliches Willkommen!
Bin auch noch am lernen und lesen und fragen.
Tollen Hund, den du da hast! Gefällt mir gut. Wir spannend zu sehen, welche Stellung er hat - Lafko, der Meinige - ist auch noch nicht eingeschätzt, muss auch bis September warten (Baunach schaffe ich einfach nicht am Wochenende ...).
Dir einen guten Start hier,
herzliche Grüße,
Ulrike mit Lafko.
Liebe Grüße, Ulrike

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 4 Wochen her #114646

  • Gudrun
  • Gudruns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Newbie mit Ambitionen ^^
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 93
Hallöchen Herr Hund ^^, danke für dein herzliches Willkommen :cheer:
Aus den Augen deines Hundes spricht die Weisheit von Jahrtausenden - und dabei ist er erst 3 Jahre *tief beeindruckt bin*

Lange Anreise? Dann mach 'ne Woche Urlaub im schönen Frankenland - kann ich dir nur wärmstens empfehlen ;)

Lieb's Grüßle
Gudrun
Lieb's Grüßle
Gudrun

Kira V2, stellungsfähig, DSH-Mix
weiblich kastriert, ca. 50cm / 14 kg
* 2009 - im Haus seit: Sept. 2011

Alle Erziehung sollte nur Anleitung zur Selbsterziehung sein.
(Verfasser unbekannt)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 4 Wochen her #114648

  • Herr Hund
  • Herr Hunds Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1507
  • Dank erhalten: 5949
Kann leider nicht einfach Urlaub machen, bin an Schulferien geknüpft ...
Aber Frankenland ist wirklich schön! Bin garnicht soweit davon entfernt groß geworden.
Liebe Grüße, Ulrike

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 3 Wochen her #114712

  • Schmuserotti
  • Schmuserottis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 145
Hallo und viel Spaß beim lesen. :cheer:

Seit ich hier bin, verstehe ich vieles besser was mir meine Jumeirah sagt. Es kann so einfach sein, wenn man nur weiß wie und dabei wird Dir hier sehr viel geholfen.

Viele A-HA Erlebnisse und hör weiter auf Deinen Bauch, das machst Du wirklich gut mit Deiner Maus.
LG Conny



Jumeirah NLH Rottweiler, 44kg, groß, (*2010) Stellungsfähig
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 3 Wochen her #114789

  • Fino
  • Finos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 175
@Fino Darf ich fragen, wieso du bis September warten MUSST?

Ja klar darfst du Fragen ;)
Weil ich nur nach Sassenberg fahren kann und vor September war kein WS mehr frei, leider.
Und deshalb lese ich hier viel und hoffe, das der September ganz schnell da ist :whistle:
LG
Fino
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 5 Jahre 3 Wochen her #114798

  • Gudrun
  • Gudruns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Newbie mit Ambitionen ^^
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 93
@Herr Hund danke für die Info :)

@ Schmuserotti Danke für das Komliment - ich hab schon als Kind mit Tieren geredet - dafür wollt mich mein Vater zum Pschüchiader schicken ^^ - Es ist unglaublich, wie umgehend sich die Beziehung und somit auch das Verhalten des Hundes verändert. Unser heutiger 2,5 stündiger Spaziergang stand unter dem Motto: ne Runde entschleunigen gefällig? - und sie nahm sich die "Muse" und studierte Menschen und zu jedem erklärte ich etwas - sie wirkte unglaublich entspannt und Selbstsicher. *freu*
RS ist das Mosaiksteinchen, das mir noch gefehlt hat ;)

@Fino Mensch, da hab ich ja richtig Glück mit meinem Bamberg - lesen und umsetzen hilft wirklich - ich bin total happy :cheer:
Lieb's Grüßle
Gudrun

Kira V2, stellungsfähig, DSH-Mix
weiblich kastriert, ca. 50cm / 14 kg
* 2009 - im Haus seit: Sept. 2011

Alle Erziehung sollte nur Anleitung zur Selbsterziehung sein.
(Verfasser unbekannt)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 4 Jahre 11 Monate her #122201

  • Gudrun
  • Gudruns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Newbie mit Ambitionen ^^
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 93
Hier der Anfang unseres Spaziergangs im bekannten Gebiet. Es kommen noch 2 Filme, aber da das hochladen so lange dauert, werden die wohl erst morgen zu sehen sein.
Am besten sucht ihr am Bildende nach einem weißen Punkt - zum Schluss gesellt sie sich wieder zu mir :cheer:

Lieb's Grüßle
Gudrun

Kira V2, stellungsfähig, DSH-Mix
weiblich kastriert, ca. 50cm / 14 kg
* 2009 - im Haus seit: Sept. 2011

Alle Erziehung sollte nur Anleitung zur Selbsterziehung sein.
(Verfasser unbekannt)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 4 Jahre 11 Monate her #122213

  • Schlittenwolf
  • Schlittenwolfs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1546
  • Dank erhalten: 1790
Hi Gudrun, erst mal muss ich sagen :
einen wunderschönen Hund hast Du da :heart: !

Und zum 2. ich würde sie nicht so weit rauslaufen lassen! :ohmy: Sie ist mental scheinbar stellenweise gar nicht bei Dir.
Mir stockte beim Jogger, der dann GsD langsamer lief und bei den Autos vollkommen das Herz.
Ich finde- auch wenn sie sich gut selber führt, den Abstand zu Dir viel zu groß,
( dafür, dass sie nicht eingeschätzt ist. stell Dir mal vor Du hast Nachrang :blink: was macht der dann dort?)
Aber auch meine VLH geht nicht so weit vor, wenn sie offline ist.
Die Ausnahme in wildreicher Gegend ist sie an der Flexi- die hat sie auch schon 2 mal geschrottet und sich selber offline gesetzt, DANN wäre ich froh gewesen, wenn sie NUR die Entfernung Deines Hundes eingehalten hatte :angry: :evil: (hab jetzt eine reißfeste bis 50 kg)

Auch wenn Dein Hund das Gebiet kennt wäre es hilfreich, wenn Du näher bei ihr bist und sie nicht abrufen musst, sondern Ihr zusammen zB die Autos bewertet und Abstand haltet.

p.s. ängstlich wirkt sie gerade nicht, wohl aber bissl überfordert.

Trotzdem würde ich sie sofort klauen, wenns ne V2 wäre ! :woohoo:
Es wird immer wieder Motten geben, die behaupten, die Glühbirne entdeckt zu haben.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Gudrun und ihr "Angsthase" stellen sich vor 4 Jahre 11 Monate her #122243

  • calua
  • caluas Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 15878
  • Dank erhalten: 38484

Schlittenwolf schrieb: - auch wenn sie sich gut selber führt


Jo, das macht sie wirklich ziemlich gut, sich selber führen....! :lol: :lol: :silly:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: caluaBerichte und InformationenLiLumehrLilaMel11
Ladezeit der Seite: 0.469 Sekunden