Der Verständigungsschlüssel zum Hund für Züchter, Trainer und Hundehalter

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tierspuren in der Natur

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 5 Monate her #349733

  • Leni
  • Lenis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2149
  • Dank erhalten: 7139
Neuer Versuch: ich hoffe das klappt jetzt mit den Bildern :silly:

Liebe Gruesse Leni


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Glücklich ist, wer sich nicht darüber sorgt, was ihm fehlt,
sondern sich darüber freut, was er hat.

Sprichwort aus Norwegen
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: SM mit Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 5 Monate her #350880

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1511
  • Dank erhalten: 6094
Ich war einige Tage nicht zuhause und als ich wiederkam, sah ein heruntergebrochener Ast im benachbarten Obstwiesengrundstück so ganz anders aus- ganz hell und fransig. Ich guckte ihn näher an: Zweierlei Tierspuren :) der Specht hat ganze Arbeit geleistet und den gesamten Ast entrindet.
Weil da, wie man an den Fraßspuren deutlich sieht, vorher der Buchdrucker(wegen des Fraßbildes mit Mittellinie und quer dazu abgehenden Gängen- so genannt)- ein Borkenkäfer gewohnt hat.
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: beaste, kripfe, Mel11, Leni, Setterlady, Timm, koira, UtAH, Chauns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 5 Monate her #350902

  • calua
  • caluas Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 16088
  • Dank erhalten: 39532
Ich habe hier etwas gefunden:

als der restliche Schnee nun endlich ganz weggetaut war,
sah man auf eine Wiese viele nun freiliegende Mäusegänge,
und an einer Stelle diese Ansammlung von Schnecken(-häusern).
Ob das die Mäuse waren, oder wie diese Ansammlung dorthin gekommen ist, weiß ich nicht, vielleicht waren es auch Vögel?:


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: kripfe, Mel11, Leni, katinka7, Redaries, SM mit Tobi, Timm, Vera, koira, UtAH und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von calua.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 4 Monate her #352232

  • Jasmin
  • Jasmins Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • NLH, stellungsfähig.
  • Beiträge: 2302
  • Dank erhalten: 4437
Das Loch befindet sich in Wohnsiedlung, also Wiesen und Wald sind weit weg. Weiß jemand von euch, welches Tier das geschafft hat? :) Wegen Größe habe ich einen roten Eierlöffel dazugelegt.






Herzlichen Gruß
Jasmin

NLH - Loui, * 2010, 65 cm, 30 kg.
Folgende Benutzer bedankten sich: SM mit Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 1 Jahr 5 Monate her #363728

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1511
  • Dank erhalten: 6094
Heute morgen, quasi im letzten Schneerest eines schattigen Wegstücks fand ich Dachsspuren :)
Die fehlten noch in der Sammlung.

Schön sind die Krallen zu sehen, die Hinterfüße haben fast eine Ferse, die Vorderfüße sind eher rund
und ganz schön groß, doppelte Fuchsgröße oder dreiviertel Tobipfote...;)
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mel11, Leni, Lashar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 1 Jahr 4 Monate her #364576

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1511
  • Dank erhalten: 6094
Passend zum obigen Beitrag hab ich heute eine Dachsburg. :)
Eigentlich schon fast ne ganze Wohnungsbaugesellschaft von der Größe her. ;)
An einem Hang im Weinberg (Tuniberg bei Freiburg) so 7-10 m hoch(eine Böschung von einer Rebfläche zur nächsten) und 150m lang haben Dachse ein beachtliches Tunnelsystem mit sehr vielen Aus/Eingängen, Wegen und Rutschen an dem steilen Hang ausgestattet. Überall Auswurfhaufen. Sehr beeindruckend. Der Löß ist zwar sicher relativ gut zu bearbeiten und doch stabil aber trotzdem ist die Ausdehnung der Anlage gigantisch. Dort hatte ich im Winter auch schon Dachsspuren gesehen.
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mel11, Leni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 1 Jahr 4 Monate her #365005

  • Leni
  • Lenis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2149
  • Dank erhalten: 7139
Dieses Teil haben wir gestern an einem Baumstammstapel im Wald entdeckt, sieht so aus, als hätte einer seine Eier darin abgelegt... Vielleicht weiss ja von euch einer Wer?
Christo hat nicht so schön verpackt :cheer:



Liebe Gruesse Leni


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Glücklich ist, wer sich nicht darüber sorgt, was ihm fehlt,
sondern sich darüber freut, was er hat.

Sprichwort aus Norwegen
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Mel11, SM mit Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: caluaBerichte und InformationenLiLumehrLilaMel11
Ladezeit der Seite: 2.650 Sekunden