Der Verständigungsschlüssel zum Hund für Züchter, Trainer und Hundehalter

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ausdrucksverhalten der Pferde

Ausdrucksverhalten der Pferde 3 Tage 21 Stunden her #377660

  • Olpe
  • Olpes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1292
  • Dank erhalten: 6808
Da wir ja seit langer Zeit versuchen unsere Hunde bestmöglich zu verstehen, fand ich auch einen Bericht in der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR vom Sonntag den 11.08.19 mit Schwerpunkt Pferd sehr interessant.
….seit 25 Jahren studiert und beobachtet Gertrud Pysall wie Pferde kommunizieren. Jede auch noch so kleine Bewegung hat eine Bedeutung….

www1.wdr.de/fernsehen/tiere-suchen-ein-z...erdesprache-100.html
Sylvia
mit V3 und MBH
leben seit Oktober 2014 zusammen


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. (Tagore)
Folgende Benutzer bedankten sich: calua, Westiemaus, Mel11, Lillifee, Karin. G, Timm, Heike85, mdahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 3 Tage 14 Stunden her #377665

  • koira
  • koiras Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 573
  • Dank erhalten: 1771
Ich hab diese Frau auf einem WS auf ihrem "Hof" erlebt. Sehr beeindruckend !!
Sie hat sich einfach über Jahre hinweg stundenlang zu ihren Pferden gesetzt und hat sie beobachtet.
Sie hat mir bewusst gemacht, dass ich/man RS nicht "von Barbara lernen", bestenfalls über sie in das "selbst Sehen" komme kann.
NLHündin Schäfer-Mix geb. 29.11.2012
N3Hündin Setter-Mix geb. ? .12.2015
zusammen seit Mai 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: Olpe, Laika, Mel11, SM mit Tobi, corvapa, Heike85, mdahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 3 Tage 3 Stunden her #377669

  • Mel11
  • Mel11s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 6522
  • Dank erhalten: 27581
Das hört sich wirklich sehr interessant an.
Erst dachte ich, es ähnelt ja schon irgendwie der Methode der Pferdeflüsterer o.Ä., aber am Ende sind es dann doch sehr feine Unterschiede, die sie anders machen.
Auch dort sind es diese vielen kleinen, oft unbewussten Signale, die der Mensch sendet und die dem Gegenüber so viel über ihn sagen.
Liebe Grüße,
Melanie mit NLH und N3



In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: SM mit Tobi, mdahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 3 Tage 3 Stunden her #377671

  • anja7326
  • anja7326s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Man wächst an seinen Aufgaben
  • Beiträge: 2114
  • Dank erhalten: 7750

Mel11 schrieb: Das hört sich wirklich sehr interessant an.
Erst dachte ich, es ähnelt ja schon irgendwie der Methode der Pferdeflüsterer o.Ä., aber am Ende sind es dann doch sehr feine Unterschiede, die sie anders machen.
Auch dort sind es diese vielen kleinen, oft unbewussten Signale, die der Mensch sendet und die dem Gegenüber so viel über ihn sagen.


Witzig, dass wir uns in Kleve gerade darüber unterhalten haben, dass es bei Pferden und auch anderen Tieren sicher ähnliche Strukturen und Verbindungen etc. gibt.
Liebe Grüße von Anja

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 3 Tage 1 Stunde her #377673

  • Karin. G
  • Karin. Gs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1007
  • Dank erhalten: 6828
Ich habe vor einigen Jahren das Buch von Gertrud Pysall gelesen.
Ich fand es auch sehr interessant und ich denke, man kann sicher einiges daraus mitnehmen.
Aber ich glaube, meinen Pferden ist sehr bewusst, dass ich kein Pferd bin und vorallem habe ich das Gefühl, meine Pferde schauen nicht nur auf meine Körpersprache, sondern sie schauen in mich hinein.
Wie auch bei den Hunden ist es ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren, um zu kommunizieren mit ihnen.
Viele Grüsse
Karin




Pauline, Border Collie/Jack-Russel, 2014
V3

Miya, Bracke/Sheltie, 2014
MBH
Folgende Benutzer bedankten sich: Olpe, Laika, Mel11, Logo, Redaries, SM mit Tobi, Heike85, mdahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 2 Tage 23 Stunden her #377676

  • calua
  • caluas Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 16088
  • Dank erhalten: 39532
Der Vorteil bei Pferden - im Gegensatz zu den allrmeisten Hunden - ist,
daß man sie in Herden leben lassen kann, wenn man will, also einen Stall wählt, wo das Pferd sich die meisten Zeit unter Artgenossen aufhalten kann auf großen Weideflächen.
Dieses soziale Zusammensein in der Herde hilft den Pferen ja schon ungemein, und dann "verkraften" sie auch die paar Stunden am Tag, wo der Mensch sich mit ihnen befasst -
das wird dann alles in einer Herde von Pferden wieder aufgefangen und das Pferd kann sich ausgleichen.

Ich habe es oft erlebt, daß Pferde mit "Unarten"
(also dem Menschen gegenüber unerwünschte Verhaltensweisen zeigten, oder solche , die sich dazu im Gegensatz total apathisch sich verhielten, oder Pferde, die in ihren Boxen randalierten, oder montone Verhalten in der Box zeigten, usw usw, eben Folgen von isolierter Haltung in Boxen kombiniert mit einem Traininng durch Menschen, welches nicht immer so ganz auf das Pferd eingeht, und dann das Pferd sich in rgendeiner Form ein "Ventil sucht, diesen permanenten Druck abzuleiten)
neu in die Herde kamen, und innerhalb weniger Wochen diese Pferde sich völlig normalisiert hatten und ihre "Unarten" abgelegt hatten,
nur dadurch,
daß sie sich sozial in dem Herdengefüge unter ihren Artgenossen aufhalten konnten.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Olpe, Laika, Mel11, Setterlady, SM mit Tobi, Timm, Heike85, mdahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ausdrucksverhalten der Pferde 2 Tage 21 Stunden her #377679

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1511
  • Dank erhalten: 6094
@Calua
...obwohl ich denke, daß auch in einer Pferdeherde deutlich komplexere Strukturen zu finden wären, wenn man genauer forschen würde,
ansonsten ist das - Hauptsache sie sind unter Artgenossen, dann geht es ihnen automatisch gut-
ein ähnliches Phänomen wie Hundespielwiese, die den Hunden automatisch guttut, in den Augen von so vielen, da wissen wir es aber dank RS besser :blink: :whistle:
Ich denke, die Richtung, die mittlerweile gegenüber vielen Tieren gottseidank gesucht wird, ist schon nicht verkehrt, aber noch viel weiter ausbaubar. :whistle: :pinch:
Und irgendwie erinnert mich das an den Grundkonflikt zwischen Hundetrainern, die sich auf das RS-Modell berufen, und Barbara. Während es bei einigen Trainern doch immer wieder um den Menschen geht und wie er sich der Hundesprache und einem komplexeren Wissens über den Hund bedient , um noch effektiver seinen Willen durchzusetzen, erlebe ich in RS und bei Barbara, daß es eigentlich nur um den Hund geht und um das Verstehen in einem ganz ehrfürchtigen Sinn, was dann aber trotzdem eine bessere Führbarkeit nach sich zieht...
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mel11.

Ausdrucksverhalten der Pferde 2 Tage 4 Stunden her #377702

  • Maniok
  • Manioks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2530
  • Dank erhalten: 10386
Viele Grüße von Maniok


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.
(Theodor Heuss)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: caluaBerichte und InformationenLiLumehrLilaMel11
Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden