Der Verständigungsschlüssel zum Hund für Züchter, Trainer und Hundehalter

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 11 Monate her #265474

  • Chauns
  • Chaunss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 4493
Habe einen geschenkt bekommen, wird allerdings etwas klein sein für den Bus, wenn auch die grösste Grösse.

Hat schon mal jemand ausprobiert ob es zusätzlich noch etwas bringt, wenn man zwischen Autodach und Sunbrero einen Hohlraum schafft? Hab an irgend etwas weiches langes gedacht, dass ich quer über das Autodach legen könnte, und dann den Sunbrero drüber. Luft soll doch isolieren.
NLH Osho, 9. September 2018, eingeschätzt von Barbara nach Wurffotos vom ersten Lebenstag

VLH Cheo, 17. Juni 2009 bis 14. September 2017
mein strenger Schamane

LH(?) Zibo
Wilder, Engel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 11 Monate her #265483

  • Motte
  • Mottes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 6160

ChristaundCheo schrieb: Habe einen geschenkt bekommen, wird allerdings etwas klein sein für den Bus, wenn auch die grösste Grösse.

Hat schon mal jemand ausprobiert ob es zusätzlich noch etwas bringt, wenn man zwischen Autodach und Sunbrero einen Hohlraum schafft? Hab an irgend etwas weiches langes gedacht, dass ich quer über das Autodach legen könnte, und dann den Sunbrero drüber. Luft soll doch isolieren.


Luft isoliert sicher. Wenn es aber draußen heiß ist, ist die Umgebungsluft auch warm. Wenn die dann an die Autoflächen kommt, werden die warm, wie die Umgebungstemperatur. Ich habe den Test gemacht direkt auf dem Auto. Bedeckte karosserieteile waren kalt, die unbedeckten hätten Spiegeleier gebraten. Aber: es wird im Auto die Temperatur erreicht, die normalerweise im Schatten herrscht. Wenns also 30° im Schatten hat, ist es auch im Auto so warm, in der Sonne wären es aber dann sicher locker über 40°.

Was ich jetzt noch testen werde ist, wie es sich mit geöffneten oder geschlossenen Fenstern verhält. Ich habe die Heckklappe vom Kombi immer einen Spaltbreit offen und alle Fenster zu etwa 1/3. Sunbrero mit Magneten befestigt aber locker, dass der Wind dort auch drunterfährt und für Luftaustausch sorgen kann. Werde berichten.
LG Annett
V3 Motte & MBH Uno
Folgende Benutzer bedankten sich: Mimmi, Chauns, Dorijö

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 11 Monate her #265484

  • kristinmitpodi
  • kristinmitpodis Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 13139
  • Dank erhalten: 16716
Das Material des Sunbrero ist federleicht und luftdurchlässig, beim kleinsten Lufthauch bauscht er sich auf. Daher befestige ich ihn nur wie vorgesehen mit den Haken an den Felgen.
Folgende Benutzer bedankten sich: katinka7, Chauns

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 11 Monate her #265489

  • Chauns
  • Chaunss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 4493
@annett
Geschlossene Fenster gehen wohl kaum mit den Hunden drin. Allerdings wird es in den südlichen Ländern so gemacht. Die Leute schliessen die Fensterläden und die Fenster den ganzen Tag über, die Fenster werden dann über Nacht geöffnet.
NLH Osho, 9. September 2018, eingeschätzt von Barbara nach Wurffotos vom ersten Lebenstag

VLH Cheo, 17. Juni 2009 bis 14. September 2017
mein strenger Schamane

LH(?) Zibo
Wilder, Engel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 11 Monate her #265521

  • Mimmi
  • Mimmis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2260
  • Dank erhalten: 3439

Motte_1.0 schrieb:

Mimmi schrieb: Mich würde interessieren, ob eure Autos mit Sunbrero zusätzlich im Schatten standen oder auch schon mal in dierekter Sonne.


Habe hier schon vor Wochen mal beschrieben:

Also ich habe mir jetzt den Sunbrero beschafft und am Wochenende getestet.
Das Auto stand eine geschlagene Stunde in der knalligen Sonne, alle Fenster und Türen waren zu (sonst habe ich Belüftungsgitter in den Fenstern und die Heckklappe einen spaltbreit geöffnet. Also erschwerte Bedingungen. Das Thermometer im Inneren des Autos zeigte nach dieser Stunde 20°C, genauso viel wie das Außenthermometer im Schatten auf unserem Hof, alle vom Sunbrero bedeckten Karosserieteile fühlten sich kalt an.


Mittlerweile war der Sunbrero mehrfach im Einsatz auch am letzten Wochenende zum Stellungslauf. Das Auto stand mangels Schattenplätzen immer voll in der Sonne. Ich habe allerdings die größte Variante und bedecke mit dem Sunbrero die gesamte seitliche Autofläche auf der Sonnenseite bis zur unteren Türkante. Die sonnenabgewandte Seite (immer noch bis weit unterhalb der Fenster bedeckt) nutze ich dann zum Hundebe- und entladen. In der Beschreibung des Sunbrero ist jedoch nur eine Beschattung bis zur Fensterunterkante vorgesehen. Da muss man selber überlegen und ausmessen, wie man es haben will. Ich habe aber die größte Variante gewählt, weil ich auch mal mit Dachbox unterwegs bin und die muss dann ja mit drunter. Aber man kann sich auch einen Sunbrero maßanfertigen lassen.

Ich warte mal noch auf so richtig heiße Temperaturen, dann mache ich nochmal den Test ohne Hunde.


Richtig... hattest du geschrieben. Hatte ich aucb gelesen. Aber schon wieder vergessen. :whistle:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dorijö

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 10 Monate her #269881

  • Motte
  • Mottes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 6160

Ich warte mal noch auf so richtig heiße Temperaturen, dann mache ich nochmal den Test ohne Hunde.


Wenn nicht jetzt, wann dann?

Also gab es heute den ultimativen Sunbrero-Härtetest. Um 12.00 Uhr parkte ich mein Auto in der Sonne und spannte den Sunbrero drüber. Ich wollte wissen, ob es im Auto wärmer wird, als im normalen Schatten. Stündlich habe ich das im Auto befindliche Thermometer kontrolliert, es zeigte immer identisch dieselbe Temperatur wie das Schattenthermometer außerhalb des Autos an. Das waren zwar am Ende auch irgendwann 39°C, aber der Sunbrero ist ja nicht dazu da, das Auto abzukühlen. Ich habe jetzt noch eine neue Idee geboren, wie ich die Belüftung im Auto verbessern kann, das teste ich am kommenden Wochenende zum Stellungslauf und berichte hier wieder, dann mit Fotos.
LG Annett
V3 Motte & MBH Uno
Folgende Benutzer bedankten sich: LiLu, Loni, Aba, Wolfstatzen, Westiemaus, kripfe, katinka7, Cool Man, Ronuli, tamtam14 und 3 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Motte. Begründung: Verflixte Rechtschreibfehler!

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 10 Monate her #271201

  • Motte
  • Mottes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 6160
Der Stellungslauf ist um, hier wie versprochen ein kurzer Praxistestbericht:





Der Sunbrero spendete zuverlässig Schatten und für ausreichende Belüftung sorgte diesmal die offene Heckklappe. Das ist nichts Neues, für mich aber ne Herausforderung in Bezug auf die Sicherung der Hunde, da ich nur eine Box habe, die Hunde aber für Bewegungsfreiheit bei den langen Wartezeiten den kompletten Raum hinter den Vordersitzen zur Verfügung haben. Die Box steht hinten quer, die geöffnete Tür ist arretiert und versperrt schon mal den Weg nach draußen. Zur Sicherheit habe ich unser Spannnetz vom Anhänger davorgespannt. Alle Seitenfenster waren (zum Teil mit Gittern) halb geöffnet, für etwas Luftbewegung war also gesorgt. Wir hatten zum Stellungslauf Temperaturen um die 25°C im Schatten, das Auto stand mehrere Stunden in der Sonne. Immer wenn ich die Hunde holte und die Tür öffnete, hatte ich nicht das Gefühl angestauter, verbrauchter Luft, sondern recht angenehmen Klimas für die Hunde. Scheint also für mich mit meinem alten Opel eine ziemlich gute Lösung zu sein.
LG Annett
V3 Motte & MBH Uno
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: cous-kra, Setterlady, katinka7, Lashar, Infynca, Heike85, Chauns, Dorijö

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 10 Monate her #271261

  • Chauns
  • Chaunss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 4493
Danke Motte für Deine Testnachricht. Sieht gut aus mit dem Netz. Mit offenen Türen und Sunbrero ist das Klima sicher das beste.
NLH Osho, 9. September 2018, eingeschätzt von Barbara nach Wurffotos vom ersten Lebenstag

VLH Cheo, 17. Juni 2009 bis 14. September 2017
mein strenger Schamane

LH(?) Zibo
Wilder, Engel
Folgende Benutzer bedankten sich: Motte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workshops im Sommer - Auto schattig gestalten 3 Jahre 10 Monate her #271271

  • Chauns
  • Chaunss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 4493
Für Eure WS wünsche ich Euch Kühle, wenn nötig mit Regen.

Für die Schweiz und die WS hier wünsche ich mir Hitze und Trockenheit bis zum 3. August, danach Kühle, wenn nötig mit Regen. Bei uns ist am 1. August Feuerwerk, Nationaler Feiertag. Wenn es bis dahin recht trocken bleibt dürfen die Raketen nicht gezündet werden wegen der Brandgefahr.
NLH Osho, 9. September 2018, eingeschätzt von Barbara nach Wurffotos vom ersten Lebenstag

VLH Cheo, 17. Juni 2009 bis 14. September 2017
mein strenger Schamane

LH(?) Zibo
Wilder, Engel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: caluaBerichte und InformationenLiLumehrLilaMel11
Ladezeit der Seite: 0.421 Sekunden